DOWNLOAD
MobaPhoto Portable
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten MobaPhoto Portable Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 98/Me/2000/XP/Vista
Dateigröße:
1,63 MB
Aktualisiert:
28.01.2009

MobaPhoto Portable Testbericht

Stefan Gunther von Stefan Gunther
Vorbildliche Bildverwaltung.
Mit der mobilen Version von MobaPhoto ist der User auf der sicheren Seite, wenn es um die Verwaltung seiner digitalen Fotosammlung geht. Das Programm kann einfach auf eine kleine Festplatte zusammen mit der digitalen Fotosammlung abgelegt und eingesetzt werden.

Die Freeware besteht aus vier verschiedenen Modulen, die sich alle unterschiedlicher Bereiche der Verwaltung annehmen. Per Batch-Editor können serienweise Bilder umbenannt und im Format geändert werden. Ein anderes Modul ändert zeitgleich die Größe entweder mehrerer Bilder oder nur eines Bildes. Auch Bildbearbeitungsfunktionen werden von MobaPhoto wahrgenommen. Rote Augen oder Helligkeitsprobleme können so schnell von den Bildern getilgt werden. Schlussendlich arrangiert der Bildverwalter die Bilder in einer Diashow oder einer Webgalerie.

MobaPhoto übernimmt alle Aufgaben, die ein moderner Bildverwalter erledigen muss. Besonders praktisch ist die portable Funktion, da die Bilder so jederzeit auch im Urlaub an einem anderen PC schnell geordnet und aufbereitet werden können.

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]